Das Planetarium Wolfsburg präsentiert mein im Frühjahr 2016 erschienene Kinderbuch „Schimmerie Harztropf und das Sternenmeer“ in seinem regulären Kinderprogramm. Große und kleine Zuschauer erleben eine magische Abenteuerreise quer durch das Wolfsburger Hasselbachtal.

Unter der Kuppel des Planetariums erwacht die Welt von Schimmerie Harztropf unter dem nächtlichen Sternenhimmel zum Leben. Die Show dauert zirka eine dreiviertel Stunde und ist ab "Schuli-Alter" (5 Jahre) empfohlen.

Akzentuierte Spezialeffekte wurden meisterhaft inszeniert durch die Zusammenarbeit von Illustratorin Michaela Frech und der wissenschaftlichen Leiterin Isabell Schaffer.   

Die zauberhafte Vorstellung begeistert, ohne die Kinder dabei mit zu vielen Bildern zu überfordern. Bekannte Sprecher wie Wolfram Eicke, Beate Oldendorff, Cinzia und Ricardo Rizzo geben den charakterstarken Akteuren des Buches ihre Stimme.


Die eigens dafür komponierte Musik stammt aus der Feder des Wolfsburger Musikers Matthias Klingebiel. Um den richtigen Ton kümmerte sich die Wolfsburger Musikschule in Zusammenarbeit mit dem Tonstudio Lübeck.